Startseite
Wir über uns
Ziele
Vorstand
Aktuelles
Programm
Anmeldungen
Rückblick 2019
Archiv
Kontakt
Mitglied werden
Links
Impressum
Datenschutz

Rückblick 2017 

 

30.11.2017

Weihnachtsfeier

 

Eine gemütliche Weihnachtsfeier verbunden mit einem leckeren Essen erlebten die Teilnehmer an diesem Abend.

Die Gruppe Klangspal aus Risum mit ihrer Leiterin Christine Burkard versetzte das Publikum in die richtige Weihnachtsstimmung - ergänzt durch kleine Geschichten, gelesen von Heike Boysen.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

29.11.2017

Kreativabend mit Karin

 

 

 

 

 

 

 

 

Verschiedene weihnachtliche Dekorationen zauberten die Teilnehmer des Kreativabends mit Karin Freese.

 


 

09.11.2017

Gemeinschaftsveranstaltung

 

 

 

 

Unsere Gemeinschaftsveranstaltung mit den Nachbarvereinen wurde in diesem Jahr von den Dörpumer LandFrauen organisiert. Die aus Högel stammende Autorin Dörte Hansen las aus ihrem Roman "Altes Land"

 

Den musikalischen Abschluss den Nachmittages bildete das  "Schülerorchester" des 1. Harmonikaclubs Niebüll mit vertrauten und neuen Liedern.

 


 

08.11.2017

Bunter Nachmittag

Als "Granny Aupair" in Namibia.

Brigitte Ritz aus Sollwitt berichtete über ihre Erlebnisse als Leih-Oma in Namibia. Drei Monate lang war sie dort als "Granny Aupair" ehrenamtlich in einem Montessori Kindergarten tätig.

 

 

 

 


 

14.10.2017

Vorstandstour zur Kochwerkstatt

 

Viel Spaß beim Kochen und beim anschließenden, leckeren Essen gab es für den Vorstand in der           Kochwerkstatt in Flensburg.

 


 

05.10.2017

Erntedankabend

 

 

 

Als exzellenter Slammer entpuppte sich Pastor Andras Hamann, der seine Gedanken zum Erntedankfest  in Form eines Poetry-Slams vortrug. Nachdenkliche Reime voller Fragen nach der Selbstverständlichkeit des Lebens zogen die über 100 Zuhörer in ihren Bann. Sie alle waren gekommen, um bei einem leckeren Wildessen in der "Westermöhl" das Erntedankfest der Langenhorner LandFrauen zu feiern.  

 

Kreisjägermeister Thomas Carstensen aus Olderup berichtete im Anschluss über aktuelle Themen zur Jagd und das Image der Jäger in der Bevölkerung. Interessant und humorvoll informierte  er über die Aufgaben der Jäger , die rechtlichen Hemmnisse und gab einen Einblick in die uns umgebende Natur und deren Tiere.

 

Musikalisch abgerundet wurde der Abend durch Darbietungen der Jagdhornbläsergruppe aus Langenhorn.

 

 

 

 

 

 

 

Die Lütjenholmer LandFrauen hatten für passende, wunderschöne Dekoration gesorgt.

 


 

14.09.2017

Tagestour in die Holsteinische Schweiz

 

Der Ingenhof in Malkwitz sollte das erste Ziel unserer Ganztagestour sein. Hier wird auf 3 ha Wein angebaut, damit ist es das größte Weinbaugebiet in Schleswig-Holstein. Landwirtin Melanie Engel hat sich getraut, etwas Neues auszuprobieren und hat sich damit einen Traum erfüllt. Und der Erfolg gibt ihr Recht. Die 39-Jährige zeigte den spannenden Werdegang des Betriebes auf und begeisterte mit ihrer frischen Art die Landfrauen. Nach einem Gang zu dem Weinberg waren schließlich alle zu einer Weinverkostung eingeladen.

 

Die zweite Station führte die Teilnehmer auf den Hof von Familie Steffens in Ahrensbök. Auch sie hatten nach einem neuen Betriebszweig Ausschau gehalten, weil ihre 30 Milchkühe kein ausreichendes Einkommen erwirtschaften konnten. Dabei sind sie auf das Angebot einer holländischen Firma gestoßen, die Landwirten hilft, aus der eigenen Milch Bauernhofeis herzustellen. Auch sie bereuen ihren Schritt in das unbekannte Wagnis nicht, auch wenn die Herstellung und Vermarktung einen hohen Arbeitseinsatz fordern. Ein Eiscafé und ein kleiner Hofladen ergänzen den neuen Bereich.

Über 100 Eissorten sind im Sortiment, aus dem wir bei einer Eisverkostung 30 verschieden Sorten probieren durften.

                                                       -> Fotos


 

07.09.2017

Norla in Rendsburg

 

Am ersten Tag der diesjährigen Norla war der KLFV-Nordfriesland für das Café im LandFrauen-Pavillon zuständig.

Viele Torten wurden gebacken und Brötchen belegt. So sorgte das NF-Team, auch mit Langenhorner Unterstützung, für das leibliche Wohl der Gäste. Zum offiziellen Eröffnungsrundgang hatte Sünje Thiesen einen ihrer leckeren Cocktails kreiert, und fleißige Helferinnen aus NF sorgten für einen reibungslosen ersten Messetag bei den LandFrauen.

                                                                  -> Fotos


 

 

23. und 30. 08.2017

Kreativkreis mit Karin

 

 

Betonarbeiten waren dieses Mal das Thema des Kreativkreises mit Karin Freese.

An gleich zwei Tagen wurde gemixt, geformt und gerollt. Viele schöne Dinge wie Schalen, Flaschen und mehr wurden hergestellt, wobei die Teilnehmer ihr handwerkliches unter Beweis stellen konnten. 

->  weitere Fotos


 

22.06.2017

Radtour

 

Die Biogasanlage in Dörpum, die Husumer Werkstätten in Breklum und "Stone and Home" waren die Anlaufpunkte der diesjährigen Radtour. Und natürlich durfte Kaffee und ein Stück Kuchen im Restaurant Dravendahl nicht fehlen.

                                                                                  -> weitere Fotos


 

31.05.2017

Halbtagestour

 

Viele Inspirationen für einen schönen Garten gab es im Pflanzenzentrum Freienwill.

Karl-Heinz Schlegel berichtete über seinen Familienbetrieb und dessen Firmenphilosophie.

Die 5 Sterne Premium-Gärtnerei setzt auf Qualität, Pflanzenvielfalt, Gestaltungsideen und gute Beratung.         Frei nach dem Motto: 

"Wer aufhört, besser zu werden, hört auf, gut zu sein."

                                                                                                     -> Fotos

 


 

25.04.2017

Kochen mit Sünje Thiesen

 

Locker, lustig und lecker - so waren wieder die Kochabende mit der einzigartigen Sünje Thiesen!

-> Fotos

 


 

 

05.04.2017

KLFV-NF Delegiertenversammlung

 

Nach 10 Jahren als stellvertretende Vorsitzende des LFV Langenhorn wurde Marlies Boysen auf der Delegiertenversammlung des KreisLandFrauenVerbandes NF geehrt.

 

Wiebke Jensen dankte ihr für ihre Tatkraft, ihren persönlichen Einsatz und würdigte die vielen Jahre ehrenamtlicher LandFrauenarbeit.

Magret Albrecht verleiht die Silberne Biene mit den Schleswig-Holstein Farben

 

 

 

 

 


 

22.03.2017

Frauenherzen schlagen anders

 

Dr. Christian Nottebrock, Chefarzt und Leiter des Herzzentrum Nord, berichtete anschaulich über die Gefahren von Herz-und Kreislauferkrankungen. 130000 Frauen erleiden jährlich in Deutschland einen Herzinfarkt. Dabei können sich die Symptome deutlich anders verhalten, als bei den Männern.

Wie kommt es eigentlich zu einem Infarkt, wie erkenne ich ihn, was ist zu tun und wie wird er behandelt? Und,- ganz wichtig, wie kann ich vorbeugen? Das Herzzentrum NORDSee in Husum kooperiert eng mit den anderen Kliniken in NF,  dem Universitären Herzzentrum in Hamburg und den kardiologischen Praxen in Niebüll und Husum. Rund um die Uhr steht in Husum ein kompetentes Team im Falle eines akuten Notfalls bereit.


 

11. und 12.03.2017

Messe Mönkebüll

Auch die Langenhorner Landfrauen waren bei der Messe in Mönkebüll dabei.

 

 


 

02.03.2017

Frauenfrühstück

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

22.02.2017

Kreativkurs

Tolle Lunchboxen und Sportbeutel sind unter der Leitung von Karin Freese entstanden. Alle hatten viel Spaß und freuen sich schon auf den nächsten Kreativabend mit Karin.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

15.02.2017

Kinoabend "Ein ganzes halbe Jahr"

Viele haben es gelesen, das Buch von Jojo Moyes, und waren gespannt auf die Verfilmung dieser zu Herzen gehenden Liebesgeschichte. Zusammen mit unseren Nachbarvereinen Dörpum und Bredstedt-Reußenköge fand ein gemütlicher Kinoabend mit anschließendem Essen in "Hartmanns Landküche" statt.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

18.01.2017

Jahreshauptversammlung

 

Verabschiedungen und Neuwahlen standen auf dem Programm der diesjährigen Jahreshauptversammlung in der Westermöhl.

Nach 18 Jahren Vorstandsarbeit wurde Marlies Boysen als stellvertretende Vorsitzende verabschiedet.

 

Als ihre Nachfolgerin wurde einstimmig Inga Hansen in das Amt der zweiten Vorsitzenden gewählt.

Auch Annegret Ludorf stand nach vielen Jahren als Beisitzerin für den Bereich Bordelum-Büttjebüll nicht wieder zur Wahl. Seit 1999 war sie im Vorstand tätig und zusammen mit Marlies das unschlagbare Dekoteam.

Ruth Hildebrand aus Büttjebüll wurde als Beisitzerin Bordelum-Büttjebüll neu in den Vorstand gewählt.

Auch Inge Carstensen aus Lütjenholm war bereit, im Vorstand mitzuarbeiten und übernahm damit den Bezirk von Wiebke Speer, die aus dem Vorstand ausschied.

Nach den Wahlen und den Jahresberichten klärte Frauke Carstensen-Dumstrei über die Wirkung von Farben auf unser Aussehen und das Gemüt auf.

  "Ganzheitliche Farbberatung" heißt ihr Angebot, und sie erklärte, was die unterschiedlichen Farben mit uns machen und welche Farbe man zu bestimmten Anlässen tragen sollte. 

 

 

Anschaulich demonstrierte sie mit unterschiedlichen Tüchern die Auswirkungen der verschiedenen Farben auf den Teint.

 

 

Ein abgestimmtes Makeup rundete die Aufmachung ab und bewies, dass die richtigen Farben die natürliche Schönheit unterstreichen können.