LandFrauenverein Langenhorn und Umgebung e.V.

Der Vorstand 2020

Am 4. Februar 1954 wurde der LandFrauenVerein Langenhorn gegründet. Im Laufe der Jahre schlossen sich die Landfrauen aus den Nachbargemeinden Bordelum, Sterdebüll, Bargum, Lütjenholm und Ockholm an, so dass der Lfv von 29 Mitgliedern bei der Gründung, heute auf eine Mitgliederzahl von ca. 300 Damen gewachsen ist.

Was wir machen

Im Laufe der Jahrzehnte hat sich vieles in der Landfrauenarbeit geändert, geblieben ist die Aufgabe den Frauen auf dem Land - nicht nur den Bäuerinnen - geistige und fachliche Hilfen für den Alltag anzubieten.
Den größten Raum in unserer Vereinsarbeit nehmen die monatlichen Vortragsveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen ein,wie z. B. Gesundheit, Gesellschaftspolitik, Umwelt, Kultur, Reiseberichte aus aller Welt, gesunde Ernährung und vieles mehr.

Auch die körperliche Fitness kommt bei uns nicht zu kurz. Regelmäßig treffen sich die Pilates-Gruppen zum Trainieren.

Die Line Dance Kurse erfreuen sich ebenfalls  großer Beliebtheit

Auf Kreis und Landesebene werden viele Seminare und Lehrgänge zur Fortbildung unserer Mitglieder angeboten. Wir arbeiten daran unser Image in der Öffentlichkeit zu verbessern, denn wir sind kein Verein der nur Kaffee kocht und Kuchen backt. Wer unser Programm liest wird das erkennen. Wir sind auch nicht ein Verein speziell für Bäuerinnen, sondern für alle Frauen auf dem Land. LandFrau sein bedeutet:

Mitten im Leben steh`n, alles richtig seh`n,
das Neueste wissen, das Alte nicht missen,
uns frei bewegen und Freundschaften pflegen,
mitberaten in Worten und Taten,
Augen auf, fröhlich sein,
das ist das Motto in unserem LandFrauenVerein

Werde auch Du Mitglied!

Wir sind Mitglied im LandFrauenverband Schleswig-Holstein.